Trinkst du gerne Filterkaffee? Hast du dir schon mal überlegt, wie viel dir die Papierfilter im Laufe der Zeit kosten?

Im Schnitt kostet ein Papierfilter 3 bis 4 Cent. Trinkst du täglich 2 Mal Kaffee, dann gibst du im Jahr etwa 21,9 bis 29,2 Euro für den Papierfilter aus. Dieses Geld kannst du ganz leicht einsparen, indem du dir einen Dauerfilter aus Gold, oder einen Kaffeefilter aus Porzellan kaufst.

So ein Filter kostet 15 bis 25 Euro, je nachdem wie viel Filterkaffee du trinkst, sparst du nach einem Jahr mindestens 20 bis 30 Euro jährlich.

Einziger Nachteil: Du musst den Filter beim Mistkübel ausklopfen und dann reinigen.

    1 Response to "Wie man beim Filterkaffee trinken Geld sparen kann"

    • Herbert

      Dass es so etwas gibt wusste ich noch nicht, und das obwohl ich ständig auf der Suche nach Möglichkeiten bin, Kosten zu senken. Danke für den Hinweis!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.