100 Euro beim Tausch der Heizungspumpe sparen

Warum braucht meine Heizung überhaupt eine Heizungsumwälzpumpe?

Sie ist dafür zuständig, dass das warme Wasser in deine Heizkörper kommt. Alte Heizungsumwälzpumpen sind meist überdimensioniert und ungeregelt, dadurch sind sie echte Stromfresser. Durch den Tausch auf eine neue, geregelte Pumpe sparst du bis zu 80 Prozent Stromkosten gegenüber deiner alten Heizungspumpe.

Hier gibt’s mehr Infos dazu: Stromsparen mit der Heizungspumpe

Tolle Förder-Aktion für alle Haushalte in Oberösterreich. Von 1. Dezember 2008 bis 28. Feber 2009 bekommst du 100 Euro je getauschter Heizungspumpe mit Effizienzklasse A, maximal werden je Heizungsanlage 3 Heizungspumpen gefördert.

Den Pumpenaustausch und die Förderabwicklung übernimmt ein befugtes Unternehmen aus Oberösterreich. Am besten fragst du vorher telefonisch beim Installateur deines Vertrauens in Oberösterreich nach.

P.S. Der Tausch der alten Heizungspumpe lohnt sich auf jeden Fall, auch ohne Förderung.
Stromsparen mit der Heizungspumpe
Förder-Programm „Effiziente Heizungsumwälzpumpen“

Roland Hamm

Servus, mein Name ist Roland Hamm. Ich bin Blogger, Autor und Podcaster. Ich zeige Menschen wie sie ihre Finanzen in den Griff bekommen, clever Geld sparen und smart verschiedene Einkommensströme aufbauen.

Auf meinem Blog verrate ich dir, wie du viel Geld im Haushalt sparen kannst und trotzdem gut lebst. Wenn du nichts mehr verpassen möchtest dann klick hier, abonniere meinen Newsletter und hole dir meinen gratis Report: 7 Tipps für eine immer volle Geldbörse.

>