Die kostenlose Kreditkarte

Jeder der ein Konto bei einer Bank hat, kann sich eine Kreditkarte ausstellen lassen. Hier sind allerdings einige Bedingungen zu erfüllen, da es sich im weitesten Sinne um einen Kreditvertrag handelt, der eben beispielsweise eine gute Bonität und eine positive SCHUFA voraussetzt. Bestehen diese Voraussetzungen nicht, kann trotzdem eine Kreditkarte beantragt werden, die Prepaid-Karte. Hier zahlt der Karteninhaber selbst seinen Kreditrahmen ein und kann über diesen jederzeit verfügen.

Es fallen keine Zinsen an, da das Geld nicht geliehen ist. Doch sind diese Karten meist nicht kostenlos, da ein höherer Verwaltungsaufwand vorliegt und die Banken auch mit dieser Art der Kreditkarte Geld verdienen wollen und das geht meist nur mit einer nicht kostenlosen Bereitstellung sowie mit relativ hohen Gebühren bei einer Abhebung. Eine normale kostenlose Kreditkarte, also eine von der Hausbank, die mit einem Kreditlimit belegt ist, steht in den meisten Fällen für das Erste oder auch für die ersten beiden Jahre kostenlos zur Verfügung. Danach wird eine Jahresgebühr erhoben, die allerdings nicht sehr hoch ist. Mit einem Vergleich im Internet sind aber auch Banken zu finden, die eine Kreditkarte komplett kostenlos zur Verfügung stellen.

Auch das Bargeld abheben ist an sehr vielen Automaten möglich, dafür werden aber meist Gebühren verrechnet. Der Kreditrahmen ist allerdings nicht sehr hoch und die Zinsen, die bei einer Beanspruchung anfallen liegen im oberen Bereich. Daher sollte man sich sehr genau überlegen und ausrechnen, welche Art die beste für einen ist. Wer seine Karte sehr oft nutzen will, für den wäre es wahrscheinlich lukrativer, wenn er auf eine kostenpflichtige Karte zurückgreift und dafür an den Zinsen spart. Zudem werden auch Angebote herausgegeben, die eine Prämie garantieren, wenn man bei einer bestimmten Bank eine Kreditkarte beantragt. Diese Prämie kann beispielsweise für die Gebühren der ersten Jahre herangezogen werden und damit ist eine Kostenersparnis zu verbuchen.

In diesem Blogartikel enthaltene Links:

So bekommst du eine Kreditkarte ohne Schufaabfrage

Kreditvergleich Möglichkeiten und Preise

Warum gibt es beim Tagesgeldkonto höhere Zinsen?

Kreditkarten Vergleich

Roland Hamm

Servus, mein Name ist Roland Hamm. Ich bin Blogger, Autor und Podcaster. Ich zeige Menschen wie sie ihre Finanzen in den Griff bekommen, clever Geld sparen und smart verschiedene Einkommensströme aufbauen.

Auf meinem Blog verrate ich dir, wie du viel Geld im Haushalt sparen kannst und trotzdem gut lebst. Wenn du nichts mehr verpassen möchtest dann klick hier, abonniere meinen Newsletter und hole dir meinen gratis Report: 7 Tipps für eine immer volle Geldbörse.

>