Mit diesem Tipp kannst du bares Geld beim Einkaufen sparen.

Wie oft hast du schon etwas gekauft, das jetzt ungenutzt im Keller oder der Garage liegt? Oft? Sehr oft sogar? Dann stelle jetzt das Telefon ab und höre genau zu, den diesen „Geld sparen Tipp“ habe ich von Helmut Ament übernommen. Sein Vermögen beträgt 5 Millionen Euro, was sein Steuerberater schriftlich bestätigt.

Eines seiner Mottos lautet: Reich wird man nicht durch das Geld, das man verdient, sondern durch das Geld, das man spart! Deshalb solltest du folgende Regel täglich anwenden:

Immer wenn du dir etwas kaufen möchtest, solltest du dir folgende Frage stellen: Brauche ich das JETZT wirklich? (Oder ist das JETZT wirklich notwendig?)

Und wenn die Antwort jetzt nein ist, dann drehe dich sofort um, und entferne dich in großen Schritten von diesem Konsumgut, und kaufe nicht! Das gesparte Geld kannst du dann auf ein Tagesgeldkonto einzahlen bzw. ansparen, es wäre ja sowieso weg.

Wenn du das Geld nicht sparen möchtest, schreibe dir zumindest die Summe auf, die du jetzt nicht ausgegeben hast. Nach einem Monat kommt da eine schöne Summe zusammen. Einige werden vielleicht einwenden, dass man dadurch geizig wird. Diese Methode hat aber nichts mit Geiz zu tun, sondern hilft dir dein Kaufverhalten zu ändern.

Und so geht´s:

Einfach auf Selbstklebe-Etiketten von Zweckform (Nr. 4736) folgenden Spruch schreiben:
Brauche ich das JETZT wirklich?

Und dann klebst du diese Pickerl überall hin! Geldbörse, Zeitplaner (Timer), Monitor usw.

sparen Tipps Geldbörse

Ich habe mir diesen Spruch mehrmals in die Geldbörse geklebt, damit ich ihn auch sehe, wenn ich eine Kundenkarte beim Bezahlen rausnehme. Zugeben, diese Methode hört sich vielleicht etwas komisch an, aber sie funktioniert supergenial!

Nachdem ich diesen genialen Trick ein paar Wochen angewandt hatte, brauchte ich die Pickerl gar nicht mehr zu lesen, immer wieder, wenn ich etwas Neues kaufen wollte, erinnerte ich mich an den Spruch: Brauche ich das jetzt wirklich? Und habe dabei einige Hundert Euro gespart.

Übrigens Helmut Ament hat ein spezielles Coaching Programm, das ich selber durchlaufen habe und dir deswegen weiterempfehlen möchte. Du kannst es 14 Tage lang gratis und unverbindlich testen: SuccesCoach-Newsletter gratis Test (hier klicken)

Hast Du auch so eine tolle Idee zum Geld sparen? Dann schreibe mir doch einfach in den Kommentarbereich.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.