Geldfresser Auto – Billiger tanken und laufende Kosten beim Auto senken. So geht´s!

Jährlich steigen die Lebenserhaltungskosten, die Energiekosten und vor allem die Spritpreise. Fakt ist, alles wird teurer, nur Dein Einkommen bleibt auf dem gleichen niedrigen Stand.

Es ist schon eine Frechheit. In Zeiten wie diesen müssen alle den Gürtel enger schnallen, um über die Runden zu kommen. Alle? Nein, nicht ganz. Denn einige skrupellose Zeitgenossen und Ölmultis bereichern sich an UNSEREM GELD!

Heute schreibe ich Dir nicht, um Dich zu beunruhigen, sondern weil ich Dir einen Ausweg zeigen möchte. In meinem neuen Buch zeige ich Dir „wie Du billiger tankst und Deine laufenden Kosten beim Auto noch heute senkst“.

Steige deshalb erst wieder in Dein Auto ein, wenn Du diese sofort anwendbaren Tipps und Tricks meines eBooks gelesen hast!

Lade Dir *JETZT* mein Ebook „Geldfresser Auto – Billiger tanken und laufende Kosten beim Auto senken. So geht´s!“ nur für kurze Zeit *zum Einführungspreis* runter und beginne sofort „Clever Geld zu sparen“. (hier klicken)

In meinem neuen eBook erfährst Du:

  • Welches die 9 kapitalsten Fehler beim Tanken sind und wie Du diese vermeidest.
  • Ich verrate Dir die besten billiger tanken Tricks und wie Du dadurch ab heute günstiger tankst.
  • Welches die 5 größten Mythen über den Spritverbrauch sind.
  • Wie Du beim Fahren Sprit sparst, bei meist gleicher Durchschnittsgeschwindigkeit.
  • Einen Insidertipp, wie Du jährlich mit wenig Aufwand bis zu 500 Euro weniger bei der Autoversicherung zahlst.
  • Wie Du bei Reparaturen und auch beim Service jede Menge Geld sparen kannst.
  • Den ultimativen Geheimtipp eines Millionärs, und wie Du dadurch immer „flüssig“ bist und dadurch Kohle für Service und Reparatur hast.
  • Und noch einiges mehr …

Es gibt viele „versteckte“ Kostenfallen und Geldfresser – auch bei Deinem Auto! Warum so viel Geld VERSCHENKEN, wenn Du es doch ganz einfach BEHALTEN kannst?

Wenn Du wissen möchtest, wie Du ab heute schon billiger tankst und Deine laufenden Kosten beim Auto senkst, dann klick *JETZT* hier.

Viel Erfolg mit meinen Tipps

Roland Hamm

P.S. *JETZT* hier klicken und hunderte von Euro sparen.

Roland Hamm

Servus, mein Name ist Roland Hamm. Ich bin Blogger, Autor und Podcaster. Ich zeige Menschen wie sie ihre Finanzen in den Griff bekommen, clever Geld sparen und smart verschiedene Einkommensströme aufbauen.

Auf meinem Blog verrate ich dir, wie du viel Geld im Haushalt sparen kannst und trotzdem gut lebst. Wenn du nichts mehr verpassen möchtest dann klick hier, abonniere meinen Newsletter und hole dir meinen gratis Report: 7 Tipps für eine immer volle Geldbörse.

  • Ich besitze kein Auto, dafür aber ein teures Motorrad, dass mir die Haare vom Kopf frisst. Lassen sich die Tipps im E-Book „Geldfresser Auto“ auch auf Motorräder anwenden? Oder hast du für Motorradfahrer abweichende Ratschläge zum Thema Geld sparen auf Lager?

  • ThorstenM sagt:

    In der Tat werden die Kosten im höher und die Löhne zeigen seit Jahren schon einen Seitwärtstrend (bestenfalls). Die Inflation und die und andere Teuerungen (u.a. Reisen im Ausland wegen des schwachen Euro) machen es
    den Kleinverdienern immer schwerer sich etwas zu leisten, da ist es umso wichtiger ein sauberes Budget zu erstellen und die Ausgaben zu minimieren.

  • Frank sagt:

    Hallo zusammen!

    Ja, es ist Wahnsinn, wie die Spritpreise und die laufenden Kosten sich entwickelt haben. Die Spritpreise springen innrhalb von Stunden um 6, 8 oder gar 12 Cent / Liter. Früher hätten Sie die Tankstellenbesitzer an der Anzeigetafel aufgehängt für solche Machenschaften.
    Mich würde interessieren wie die Resonanz auf das E – Book ist. Welche Erfahrungen haben Leser dabei gemacht?
    Danke für Eure Mitteilungen!

    Beste Grüße

    Frank

  • >