Erste Fahrradbörse in Neusiedl am See

Am Anger in Neusiedl am See findet am 21. Mai 2011 von 10.00 bis 13.00 Uhr die erste Fahrradbörse statt. Veranstaltet wird das Ganze von den „Grünen“ des Bezirks Neusiedl.

Eine Voranmeldung ist angeblich nicht notwendig, es genügt, wenn man mit seinen Fahrrädern vorbeikommt und sich vor Ort anmeldet und den Preis für sein Objekt bekannt gibt. Anbieten kann man folgende „Fahrzeuge“: Fahrräder, Dreirad, Kinderwagen, Buggy, Scooter und Co.

Der Veranstalter übernimmt dann alles Weitere, wobei für diese „Dienstleistung“ 10 Prozent des Verkaufspreises einbehalten werden.

Fazit: Gute Idee, 10 Prozent „Provision“ für die „Parteikassa“ finde ich aber dann doch ein wenig hoch.

Quelle: Bezirksblatt Neusiedl am See Nr. 19, 11.Mai 2011

Roland Hamm

Servus, mein Name ist Roland Hamm. Ich bin Blogger, Autor und Podcaster. Ich zeige Menschen wie sie ihre Finanzen in den Griff bekommen, clever Geld sparen und smart verschiedene Einkommensströme aufbauen.

Auf meinem Blog verrate ich dir, wie du viel Geld im Haushalt sparen kannst und trotzdem gut lebst. Wenn du nichts mehr verpassen möchtest dann klick hier, abonniere meinen Newsletter und hole dir meinen gratis Report: 7 Tipps für eine immer volle Geldbörse.

>