Die Welt der Handytarife

Handytarife gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Mit den einen kann man besonders viele SMS verschicken für kleines Geld und bei den anderen sehr lange telefonieren, ohne dass das Konto leer ist. Bei einigen Tarifen wird es dann schon wieder kompliziert. Zu bestimmten Zeiten ist das Simsen günstiger, zu anderen wieder das Telefonieren. Und von diesen verwirrenden Angeboten gibt es eine ganze Menge.

Auf Nummer sicher geht man eigentlich nur mit einer Prepaid-Karte. Jeder Netzanbieter gibt solche Karten heraus und auch hier sind die unterschiedlichsten Tarife auszumachen. Die Handytarife im Vergleich sollen ein absolutes Muss werden, wenn es darum geht, das individuelle Angebot herauszusuchen. Auch bei den Prepaid-Karten werden Tarife angeboten, die nach Minuten abgerechnet werden oder per SMS. Wer nicht sehr viel mit seinem Handy macht und es eigentlich nur dabei hat, um erreichbar zu sein, für den lohnt sich eine solche Prepaid-Karte auf jeden Fall.

Es kann ein Standardtarif gewählt werden und mit einer Mindestaufladung von 15 Euro ist man bereits dabei. Diese verfällt nicht automatisch nach einem Monat, sondern bleibt solange gutgeschrieben, bis es eben aufgebraucht ist. Hat man vergessen das Handy aufzuladen und muss man schnell jemanden anrufen, bieten die meisten einen sogenannten Vorschuss an. Mit ein paar Tasten ist dieser Vorschuss aktiviert und man kann seinen Anruf tätigen und dann sein Handy wieder aufladen.

Ein großer Vorteil bei diesen Karten und Tarifen ist, dass man an keinen Vertrag gebunden ist und auch keine Grundgebühr entrichten muss. Man hat zudem die volle Kostenkontrolle und es werden keine erschreckenden Rechnungen ins Haus flattern, weil man eben nur das vertelefonieren kann, was als Guthaben zur Verfügung steht.

Roland Hamm

Servus, mein Name ist Roland Hamm. Ich bin Blogger, Autor und Podcaster. Ich zeige Menschen wie sie ihre Finanzen in den Griff bekommen, clever Geld sparen und smart verschiedene Einkommensströme aufbauen.

Auf meinem Blog verrate ich dir, wie du viel Geld im Haushalt sparen kannst und trotzdem gut lebst. Wenn du nichts mehr verpassen möchtest dann klick hier, abonniere meinen Newsletter und hole dir meinen gratis Report: 7 Tipps für eine immer volle Geldbörse.

>