7 einfache Ideen für erfolgreiches Wasser sparen im Haushalt

Schiebe deinen Sessel näher heran und höre mir zu: Das solltest du gelesen haben, bevor du das nächste Mal den Wasserhahn aufdrehst.

Wasser ist eines der wertvollsten Lebensmittel auf unserer Erde, leider gehen die meisten Menschen viel zu sorglos damit um. Im Schnitt verbraucht jeder Bürger in Österreich, Deutschland oder der Schweiz, ca. 128 Liter Trinkwasser pro Tag im Haus und Garten. Der Wasserverbrauch im Haushalt teilt sich wie folgt auf:

Baden und duschen 40 Liter
WC Spülung 40 Liter
Wäsche waschen 13 Liter
Putzen 10 Liter
Körperpflege 6 Liter
Garten 6 Liter
Geschirrspüler 5 Liter
Kochen und trinken 5 Liter
Autowaschen 3 Liter

Wir genießen in Österreich (wahrscheinlich auch in Deutschland und in der Schweiz) den Luxus, dass wir 1A Trinkwasser aus der Wasserleitung bekommen. Das ist aber nicht überall so, denn das merkt man spätestens im Urlaub, wenn einem vom trinken des Leitungswassers abgeraten wird, bzw. wenn man beim Duschen glaubt, es kommt Poolwasser aus der Leitung, weil es so stark nach Chlor riecht.

Wie kann man Wasser sparen?

Es ist es doch ganz einfach seine Wasserkosten zu senken, wenn man weis, wie es geht. Mit wenigen Handgriffen und einer kleinen Investition von nur einigen Euro´s spart man nicht nur Trinkwasser, sondern noch bares Geld. Wie das geht, zeigen meine 7 Wasserspartipps mit denen man, ohne Handwerksausbildung und ohne seine Gewohnheiten stark zu ändern, bis zu 50 Prozent Wasser sparen kann.

Was kostet unser Wasser?

Die Wasserkosten im Haushalt sind, je nachdem in welchen Land man wohnt, sehr unterschiedlich. In Österreich gibt es auch von Bundesland zu Bundesland sehr große Unterschiede (ähnlich auch in Deutschland). So kostet ein Kubikmeter (1000 Liter) Wasser von 0,89 Euro bis 2,20 Euro. Das ist aber nur die halbe Wahrheit, denn in manchen Bundesländern zahlt man auch die Kosten für das Abwasser mit. Das heißt für 1 Kubikmeter Wasser muss man 1 Kubikmeter Abwasserreinigung mitzahlen. Die Abwasserreinigung ist meist teurer als das Trinkwasser und kostet pro Kubikmeter von 2.- Euro bis 3,- Euro. Im Durchschnitt kostet 1 Kubikmeter Wasser inklusive Reinigung 5.- Euro.

Mit den richtigen Wassersparmaßnahmen sparst du aber nicht nur Wasser und Abwassergebühren, sondern auch Energie für die Warmwasseraufbereitung.

Viel Erfolg beim Wasser sparen

1. Wasserspartipp: Wasser sparen beim Waschbecken

2. Wasserspartipp: Wasser sparen im Bad / Dusche

3. Wasserspartipp: Wasser sparen in der Küche

4. Wasserspartipp: Wasser sparen am Klo

5. Wasserspartipp: Regenwassernutzung

6. Wasserspartipp: Waschmaschine und Co.

7. Wasserspartipp: Was jeder von klein bis groß im Haushalt übers Wasser sparen wissen muss

Hinterlasse einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

* kennzeichnet notwendiges Feld