Jetzt minus 20 Prozent auf Kinderspielzeug für Weihnachten abstauben

Wie in den letzten 4 Jahren auch schon, gibt es heuer wieder bei Müller in Deutschland und Österreich vom 25.10.2010 bis 06.11.2010 20 Prozent Rabatt auf Kinderspielzeug. So wie es aussieht, gibt es diese Aktion in der Schweiz leider nicht.

Quelle: www.mueller-drogerie.at

Quelle: www.mueller-drogerie.at

Ausgenommen sind Bücher, Diddl, Nici, Network/online Karten, DVDs und Spielkonsolen von Nintendo, Sony und Microsoft, sowie Gutscheinkauf.

Neu ist heuer auf jeden Fall, dass man auch auf Software für PC und Spielkonsolen, sowie auf Spielkonsolenzubehör 20 % bekommt.

Mein Tipp vor weg, lade dir auf www.mueller.de (für Deutschland) oder auf www.mueller-drogerie.at (für Österreich) den aktuellen Spielzeug Katalog herunter, so kannst du zuhause prüfen, welches Spielzeug es gibt und dann online vergleichen, ob die Preise auch O.K. sind.

Ich würde auch nicht so lange darauf warten und so schnell wie möglich vorbei schauen, denn aus Erfahrung weiß ich, wie schnell der Laden leergeräumt ist. Es ist auch möglich, wenn etwas nicht mehr vorrätig ist, dass man sich das Spielzeug auch bestellen kann und trotzdem die minus 20 Prozent erhält. (Hat mir eine Mitarbeiterin gesagt)

Meiner Erfahrung nach ist Müller bei sehr vielen Spielen einer der günstigsten, vor allem mit den 20 Prozent. Ein Vergleich mit Amazon lohnt sich aber vorher trotzdem.

Abschluss Spartipp: Noch mehr Geld und Arbeit kannst du mit dem kostenlosen Verpackungsservice vom Müller sparen. Ich habe mir selbst 5 Spielzeuge gratis einpacken lassen und so noch die Arbeit und das Geschenkpapier gespart. Laut einer Müller Mitarbeiterin gibt es diesen Service das ganze Jahr hindurch.

Ähnliche Artikel:

Der 25 Prozent Rabatt Schmäh bei Kinderspielzeug

2 Comments

  • AG

    Reply Reply 5. November 2010

    besonders geschickt ist das natürlich z. B. auch für ITUNES Wertkarten.;)

  • admin

    Reply Reply 15. November 2010

    @AG, leider galt das nur bei den 25.- Euro iTunes Karten, die hat man für 20.- Euro bekommen.

    Ich habe 2 gekauft und beide Codes zum Einlösen haben nicht funktioniert. Nachdem ich 3-mal umständlich über die Apple Webseite den Support verständigt habe, hat es fast eineinhalb Wochen gedauert, bis ich endlich 2 gültige Codes erhalten habe. Außerdem muste ich nochmals Vorderseite und Rückseite der Karten plus Rechnung einscannen und per Email an den Support schicken.

    Die 10 Euro Ersparnis waren sehr hart verdient.

Leave A Response

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

* Denotes Required Field