Die 3 Wege Geld zu verdienen und warum nur einer davon für ein Leben in Überfluss an Geld und Freiheit für dich in Frage kommt

Wie du vielleicht schon in deiner Umgebung gemerkt hast, gibt es Menschen, die 8 Stunden, und das 20 Tage im Monat, arbeiten und 1.000 bis 2.000 Euro netto verdienen, und es gibt Menschen, die im gleichen Zeitraum 10.000 bis 20.000 Euro netto verdienen.

Was machen diese Menschen anders?

Die Antworten sind immer wieder interessant zu hören. Fakt ist: Diese Menschen hatten kein Glück! Die meisten dieser Superverdiener haben genauso begonnen, wie die meisten von uns. Ohne großes Erbe von „Papa“ oder „Mama“, ohne einen Vorsprung an Wissen.

Also wie heißt das Geheimnis dieser Menschen? Nun, ich verrate es dir:

Erstens: Diese Menschen verkaufen nicht ihre Zeit (durch einen Job)! Lese den letzten Satz noch einmal! Sie verkaufen ihre Zeit nicht, weil sie wissen, dass die 95 %, die ihre Zeit verkaufen, nun mal nur 1.000 bis 2.000 Euro verdienen. Und zu den restlichen 5 % zu gehören (die viel mit Jobs verdienen), ist verdammt hart!

Was also tun? Dann bleibt nur noch der Weg in die Selbstständigkeit. Aber auch da gibt es einen Haken. Wenn du selbstständig bist arbeitest du meistens noch härter als ein Angestellter, da die ganze Firma auf dich angewiesen ist.

Aber auch wenn du mehr arbeiten musst, wirst du meistens mehr verdienen und hast mehr Freiheiten in deiner Zeiteinteilung. Gar nicht mal so schlecht oder?

So, viele denken jetzt es gibt keine weitere Möglichkeit viel Geld zu verdienen. Aber doch … es gibt sie und das ist …

… die Schaffung von Geschäftssystemen, die auch OHNE dich WEITER Geld produzieren.

Was sind solche Geschäfte? Einfach: Verkauf von Büchern & digitalen Produkten, die Vermietung von Häusern und Wohnungen, der Kauf von Aktien und sonstigen Anlageprodukten. All diese Möglichkeiten arbeiten für dich und dein Geld.

Lasse mich erklären …

Bücher: Sie verkaufen sich über Jahre, ohne dass der Autor etwas neu schreiben muss. Es werden einfach nur Kopien gemacht und ausgeliefert.

Downloads: Bezahlte Downloads sind schwer im Kommen und nahezu 100 % automatisiert!

Mietshäuser: Du kaufst es und lässt die Mieteinnahmen auf dein Bankkonto wandern.

Aktien: Du legst dein Geld schlau an und es wird so einfach mehr daraus! Naja, in Zeiten der Finanzkrise stimmt das vielleicht nicht mehr so ganz. Zumindest, wenn sich die Märkte wieder erholen, kannst du günstig in Aktien einsteigen.

Alle diese Möglichkeiten haben eines gemeinsam: Sie erfordern sehr, sehr wenig regelmäßige Arbeit des Herstellers bzw. Besitzers. Die schlausten und wohlhabendsten Menschen treiben sich in genau diesen Bereichen herum!

Nun, eine Gelegenheit ist jedoch für jeden (auch dich) umsetzbar, ein jahrelanges Einkommen zu schaffen, das Geld FÜR DICH am laufenden Band produziert.

Und das ist der Verkauf von digitalen Produkten von zuhause aus mit deinem Computer. Wenn du lernen möchtest, wie du ein solches Produkt erstellst, dann erhältst du hier einen kostenlosen E-Mail-Kurs, der dir genau zeigt, wie du diese Gelegenheit Schritt für Schritt angehst & ein unglaubliches Einkommen aufbaust, das schon viele schlaue Menschen genießen.

Bist du genauso schlau? Wenn ja, dann klicke hier:
Gratis E-Mail-Kurs

P.S. Mache doch auch dein Hobby zum Beruf. Wie das geht, erfährst du nicht nur im Gratis E-Mail Kurs, sondern auch hier:
Das Geheimnis, wie du mit eBook schreiben einen Haufen Geld verdienst
Wenn du wissen möchtest, wie du 700.- Euro oder mehr in 7 Tagen oder weniger machst, dann sind hier 7 Möglichkeiten, genau das zu tun …

Ähnlicher Artikel:

Online Geld verdienen – gratis Web Seminar mit Internet Multimillionär Dr. Oliver Pott

Hinterlasse einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

* kennzeichnet notwendiges Feld