Der neue Trend – trocken baden und Wasser sparen

Wie das funktioniert? Man nehme 2 kleine Kinder und stecke sie mit der Kleidung in die leere Badewanne. Dann spielt man mit den Kindern so als ob Wasser in der Badewanne wäre. 😆 Das ist nicht nur lustig, sondern spart dir jede Menge Wasser und Energie. O.K., Spass beiseite. Wenn du wirklich im Haushalt Wasser…

Weiterlesen →

Armaturen-Wasserspar-Set jetzt zum Diskonter Preis

Am Montag den 19.01.2009 gibt es bei Lidl in Österreich Wassersparstrahler und Durchflussbegrenzer im Set um 6,99 Euro. Im Sparset enthalten sind noch Ersatzdichtungen und ein Kunststoffschlüssel zum Tauschen der Wassersparstrahler. Aufgrund der begrenzten Mengen ist es ratsam sich gleich am frühen Morgen das Wasserspar-Set zu besorgen. Eine Anleitung zum Tauschen der Sparstrahler findest du…

Weiterlesen →

5 Top Tipps zum Energie sparen – Blogparade

Stefan Brandt veranstaltet mit seinem Blog Brandt-Net eine Blogparade zu dem Thema „5 Top Tipps zum Energie sparen“. Ich möchte mich an der Blogparade beteiligen und dir hier ausführlich meine 5 besten Praxis Tipps zur Energieeinsparung beschreiben. Energie sparen Tipp 1 – LED (= light emitting diode) Diese Leuchtdioden, wie man sie auch nennt, haben…

Weiterlesen →

Wie du deine Wasserkosten gezielt berechnen kannst

Ich habe vor Kurzem eine interessante Webseite zum Berechnen der Wasserkosten gefunden. Auf dieser Webseite kannst du auch ausrechnen, wie viel Geld du mit einer Regenwasseraufbereitung sparen kannst. Zum Wasserkosten berechnen hier klicken! P. S. Man kann auch den jährlichen Wasserverbrauch im Bad berechnen lassen. Gleichzeitig wird die maximal mögliche Wassereinsparung pro Jahr angezeigt. Noch…

Weiterlesen →

7. Wasserspartipp, was jeder von klein bis groß im Haushalt übers Wasser sparen wissen muss

Zum Schluß meiner 8-teilligen Wasser sparen im Haushalt Serie möchte ich nicht nur Wasserspartipps, die jeder wissen muss, sondern auch eine kurze Zusammenfassung darüber geben. Bein Zähneputzen nie den Wasserhahn laufen lassen, sondern einen Zahnputzbecher verwenden. Beim Einseifen der Hände, oder beim Einseifen unter der Dusche, immer das Wasser abdrehen. Beim Rasieren sollte man das…

Weiterlesen →

6. Wasserspartipp: Waschmaschine und Co.

Heute möchte ich ein paar Anregungen geben, wie man im Haushalt, bei der Waschmaschine und der Geschirrspülmaschine, Wasser und Geld sparen kann. Verzichte bei der Waschmaschine auf die Vorwäsche, denn die Wäsche wird trotzdem sauber (außer bei extremer Verschmutzung) und spart nicht nur 5 – 8 Liter Wasser, sondern auch 0,2 bis 0,6 kWh Energie.…

Weiterlesen →

5. Wasserspartipp: Regenwassernutzung ist gratis und du kannst damit die Umwelt schonen und gleichzeitig Geld sparen.

Die einfachste und kostengünstigste Weise Regenwasser zu sammeln, ist ein Fass unter die Dachrinne zu stellen. Wenn das nicht möglich ist, weil das Fallrohr der Dachrinne direkt in den Kanal geleitet ist, kannst du das Fallrohr aufschneiden und eine Regenklappe einbauen. Wichtig: die Schnittstellen mit einer geeigneten Farbe streichen, damit diese Stellen nicht zu rosten…

Weiterlesen →

4. Wasserspartipp: Wasser sparen am Klo

Die Toilettenspülung verbraucht pro Tag durchschnittlich 40 Liter Trinkwasser, deshalb ist auch hier ein großes Sparpotenzial möglich. Bei einer alten Toilette fließen so 10 bis 15 Liter pro Spülung durch das Klo, meist würden aber 6 Liter und für das kleine Geschäft sogar nur 3 Liter ausreichen. Wenn du überprüfen, möchtest wie viel Wasser Deine…

Weiterlesen →

3. Wasserspartipp: Wasser sparen in der Küche

Auch in der Küche kann man je nachdem welche Armatur man in der Spüle hat, entweder einen Wassersparstrahler oder eine eigene Wasserspararmatur verwenden. Die Montage einer Wasserspararmatur für die Küche ist genauso einfach wie bei einer Dusche. Wenn du eine Geschirrspülmaschine besitzt, dann brauchst du das schmutzige Geschirr nicht vorher unter fließenden Wasser vorspülen, es…

Weiterlesen →

2. Wasserspartipp: Wasser sparen im Bad / Dusche

Die schnellste Methode Wasser im Bad zu sparen ist der Umstieg von der Badewanne in die Dusche. Ein Vollbad verbraucht ca. 150 – 200 Liter Wasser, eine Dusche hingegen nur 40-50 Liter. Außerdem ist die Energie für die Warmwasseraufbereitung beim Baden 3 mal so hoch. 2 gute Mittel gegen den Wasserverbrauch in der Dusche ist…

Weiterlesen →

Page 1 of 2