Category Archives: Sparen beim Auto

Autokosten senken – wie man beim Auto am besten spart.

Die Spritpreise erreichen Woche für Woche ein neues historisches Hoch. Erstmals war der Dieselpreis in Österreich höher als der Superbenzinpreis. Am meisten ärgert es mich, dass die Benzin- und Dieselpreise vor allem am Wochenende oder zu jeder Ferienzeit steigen. Wer glaubt heute wirklich noch das gerade zum Wochenende oder zu jeder Ferienzeit die Rohöleinkaufspreise steigen. Ganz zufällig erhöhen dann alle Treibstofffirmen zur gleichen Zeit ihre Spritkosten.
Die Politiker möchten uns dann einreden, dass sie gegen die Spritpreiserhöhungen etwas machen möchten. Doch gerade der Staat verdient an der Mineralölsteuer ein schönes Körberlgeld dazu. Von dieser Seite kann man also nicht viel erwarten, der einzige Weg ist sich selber darum zu kümmern.

Mit einfachen Rezepten kann jeder seine Spritkosten um bis zu 15 Prozent senken. Ich zeige dir, wie ich meinen Dieselverbrauch von 5,5 Litern auf durchschnittlich 4,7 Liter gesenkt habe. Es gibt noch jede Menge weitere Tipps, wie man beim Auto sparen kann, auf meiner Geld sparen im Haushalt Webseite. Das alles möchte ich dir regelmäßig auf meiner Webseite zur Verfügung stellen.

Geldfresser Auto – Billiger tanken und laufende Kosten beim Auto senken. So geht´s!

Jährlich steigen die Lebenserhaltungskosten, die Energiekosten und vor allem die Spritpreise. Fakt ist, alles wird teurer, nur Dein Einkommen bleibt auf dem gleichen niedrigen Stand. Es ist schon eine Frechheit. In Zeiten wie diesen müssen alle den Gürtel enger schnallen, um über die Runden zu kommen. Alle? Nein, nicht ganz. Denn einige skrupellose Zeitgenossen und…

Weiterlesen →

Abzocke beim Kurzparken in Wien ab 1. März 2012

„Wien ist anders“ stand mal auf Werbeplakaten, wenn man von der Autobahn in die „schöne“ Hauptstadt fuhr. Ich finde den Spruch auch heute noch zeitgemäß. So möchten sich unsere „lieben“ Stadt-Politiker wieder einmal ein Körberlgeld machen und erhöhen daher die Kurzparkgebührkosten um satte 66 Prozent. Kostete bisher die halbe Stunde Parken in Wien noch 0,60…

Weiterlesen →

Geld sparen beim ausser Haus Kaffeetrinken

Habe gerade auf news-on-web.com einen interessanten Spartipp gefunden, über den ich selbst noch gar nicht nachgedacht habe. (… vermutlich lernt man ja nie aus :o) Denn wer soviel wie ich mit dem Auto unterwegs ist und dann öfters zum Kaffeetrinken stehen bleibt, dem kostet dieser Spass locker 2,5 bis 5.- Euro am Tag. Legt man…

Weiterlesen →

Marderschutz zum Nulltarif

Als ich vor einiger Zeit auf meinem Auto einige Marderspuren gefunden habe, habe ich mich gefragt, welcher Marderschutz wirklich gegen die lästigen „Viecher“ hilft. Normalerweise ist ja der Mai die Zeit, wo die etwa 70 cm großen und 3 Kilo Plagegeister mit ihren 38 Zähen zuschlagen, derzeit treiben Sie aber wieder ihr Unwesen. Laut Pannenstatistik…

Weiterlesen →

Nie mehr einen Strafzettel in der Kurzparkzone bekommen

11 Tipps um keinen Strafzettel in der Kurzparkzone zu erhalten: Achte darauf, ob die Kurzparkzone kostenpflichtig ist, oder es genügt eine Parkuhr zu verwenden. Verwechsle HALTEN nicht mit PARKEN. HALTEN dauert maximal 10 Minuten und man braucht z.B. in Wien einen 10-Minuten-Parkschein (gibt es kostenlos in der Trafik). Wenn es Parkautomaten gibt, braucht man nichts…

Weiterlesen →

Die SMS Falle beim Kurzparken

Seit einiger Zeit kann man in Kurzparkzonen in Wien und in ein paar anderen Städten, wie Eisenstadt, St. Pölten, Tulln usw., seine Parkgebühr per SMS bezahlen. Man erspart sich dadurch die „Zettelwirtschaft“. Ein weiterer Vorteil: 10 Minuten vor Ablauf des Parkscheins wird man per SMS verständigt, dass der Parkschein abläuft. (Spart einen die Organstrafe, da…

Weiterlesen →

Seit 1. September werden Strafen bei Geschwindigkeitsüberschreitung in Österreich härter

Am 1. September 2009 ist das neue Sicherheitspaket im Straßenverkehr in Kraft getreten. Rasen kann jetzt ganz schön teuer werden. 30 km/h zu viel auf der Bundesstraße kostet jetzt mindestens 70.- Euro. Hier eine kleiner Auszug der Kosten bei Geschwindigkeitsüberschreitung: Auf Autobahnen (über 130 km/h): Geschwindigkeitsüberschreitung bis 10 km/h über Limit € 20,- Organmandat an…

Weiterlesen →