3 Tipps zum Kauf einer Energiesparlampe

Immer mehr Supermärkte und Diskonter bieten Energiesparlampen zum Schnäppchenpreis an. Derzeit gibt es bei Spar vom 2.1.2009 bis 14.1.2009 Simpex Energiesparlampen statt 3,99 um 2,99 Euro.

Aber sind diese wirklich empfehlenswert?

Bei solchen Angeboten solltest du immer skeptisch und vorsichtig sein, denn wie Testergebnisse immer wieder zeigen sind „billige No-name“ Energiesparlampen nicht zu empfehlen. Habe selbst schon verschiedene billige Energiesparlampen getestet und folgendes festgestellt:

  • Die Lichtfarben ist oft sehr schlecht und unnatürlich.
  • Die Einschaltdauer ist relativ hoch. (Das ist die Zeit bis die Lampe die volle Lichtleistung hat, bei billigen Energiesparlampen dauert es bis zu 3 Minuten)
  • Die Lebensdauer liegt nie und nimmer bei 6000h bis 10000h Stunden, oft waren meine Lampen schon nach einem halben Jahr kaputt. (max. 1000 Stunden)
  • Meist sind sie nicht für oftmaliges Ein- und Ausschalten geeignet.

3 Tipps zum Einkaufen:

  • Nicht von der schönen Verpackung zum Kauf verleiten lassen (alter Verkaufstrick, den man kauft mit dem Auge)
  • Da bei allen Energiesparlampen ab 2000 Stunden die Helligkeit mit fortschreitender Brenndauer abnimmt, solltest du eine immer eine etwas stärkere Sparlampe kaufen. Leider ist aber der Spareffekt nicht so groß.

Leistungsvergleich:

Energiesparlampe Glühbirne
23 Watt 120 Watt
18/20 Watt 100 Watt
14/15/16 Watt 75 Watt
11/12 Watt 60 Watt
7/8/9 Watt 40 Watt
5/6 Watt 25 Watt
  • Immer nur 1 Lampe kaufen und dann zuhause testen, ob es sich lohnt mehrere Lampen zu kaufen. Testen solltest du die Lichtfarbe und die Zeit bis die Lampe die volle Leistung erreicht hat.

Einen ausführlichen Bericht über Energiesparlampen findest du hier:
Die Wahrheit über Energiesparlampen, und was du unbedingt wissen musst!

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

* kennzeichnet notwendiges Feld